Geschichte

Geschichte1.jpg Geschichte1.jpg
Geschichte2.jpg Geschichte2.jpg
_O4I4618.jpg _O4I4618.jpg
_O4I4830.jpg _O4I4830.jpg

Im Jahre 1960 gründete Erich Constantin in Salgesch ein Transportunternehmen, das schon nach wenigen Jahren seine Tätigkeit auf Erdbewegungs- sowie Bauarbeiten ausdehnte.

Mitte der achtziger Jahre begann das Unternehmen mit dem Recycling von Altglas. Kurze Zeit später folgten Eisen, Schutt und Altpapier.

Seit Anfang der neunziger Jahre sammelt und entsorgt das Unternehmen zudem PET-Flaschen, Aludosen, Weissblech und Autoscheiben.

Im Jahre 1996 wurde die Einzelunternehmung in zwei Aktiengesellschaften umgewandelt. Der Immobilienbereich wurde in die Constantin Immobilien AG und der Betriebsbereich in die Constantin Erich & Söhne AG überführt.

Im Jahre 1998 hat die Constantin Immobilien AG eine Lagerhalle in Siders gekauft, die sich hervorragend für den Ausbau der Stückguttransporte eignet.

Im Jahre 2003 konnte das modernste PET-Sortierzentrum der Schweiz in Roche in Betrieb genommen werden.

Im Jahre 2004 erfolgte der Kauf des Werkareals von der Firma Betec AG an der Gemmistrasse in Salgesch.

Nach erfolgreichem Umbau konnte die Verwaltung der Constantin Group Ende 2005 in die modernen Büroräume an der Gemmistrasse 20 ziehen.

Am 1. Januar 2006 wurde die Constantin Erich & Söhne AG umstrukturiert. Der Transportbereich wurde in die Constantin Transport AG, der Baubereich in die Constantin Bau AG, der Recyclingbereich in die Constantin Recycling AG und die Verwaltung in die Constantin Management AG übertragen.

Mit der Umstrukturierung erfolgte zugleich der Generationenwechsel. Nach erfolgreicher Tätigkeit übergab Constantin Erich die Unternehmen an seine Söhne Gerhard, Roger und Olivier. Constantin Erich ist und bleibt die gute Seele der Unternehmungen und steht ihnen mit seiner wertvollen Erfahrung und Menschenkenntnis noch jeden Tag mit Rat und Tat zur Verfügung.

© 2012 by Constantin Group | Webentwicklung und Hosting powered by indual | design by tonic